normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Drucken
 

10 Jahre „Café zur Marktzeit“

07.11.2017

10 Jahre „Café zur Marktzeit“

 

 

Im Dezember 2007 gründete Andrea Drunagel das Café zur Marktzeit. Ein Team von Ehrenamtlichen bewirtet die Gäste jeden Samstag während der Wochenmarktzeiten, von 10 bis 12 Uhr, im alten Gemeindesaal der Kreuzkirche.

 

Bei Kaffee/Tee und Gebäck unterhalten wir uns über Gott und die Welt. Außerdem gibt es an einigen Samstagen im Jahr ein Frühstück, Vorträge, Lesungen, gemeinsames Singen oder andere Aktionen.

Das Café zur Marktzeit finanziert sich ausschließlich aus Spenden. Aufgrund der Spendenbereitschaft der Café-Besucher konnten in den vergangenen Jahren zudem verschiedene Einrichtungen und Gruppen unterstützt werden: die Tage im Grünen in Drangstedt, der Club der Behinderten und ihrer Freunde, das Familienzentrum, der Kindergarten der Kreuzkirche, der Hospizverein, das Flüchtlingsnetzwerk der Kreuzkirche (Eintritt für den Zoo am Meer) und die Telefonseelsorge.

 

Monika Rietschle und Beate Kuhlmann-Treu wechseln sich mit 10 weiteren Ehrenamtlichen in

in der Café-Betreuung ab.  Nur während der Sommerferien und am Samstag nach Weihnachten und am 23.12. ist das Marktcafé geschlossen.

 

Anlässlich unseres 10jährigen Bestehens laden wir herzlich ein zu einem kleinen Empfang im Alten Saal:  am Samstag, 9. Dezember um 10 Uhr.

Das Marktcafé-Team